Anwendungen

Provinea® für Ihren Boden!

Ihr Erfolg fängt im Boden an!

Die Ausbringung von Provinea®-Natursteinmehlen basiert auf dem Konzept der natürlichen Nährstoffversorgung. ​​ Feinwurzeln, Symbiosen mit dem Bodenleben und Ton-Humuskomplexe versorgen hierbei die Pflanzen. Provinea® erhält  die Mineralienvielfalt im Oberboden, welche das Bodenleben und die Pflanzen für gesundes Wachstum benötigen. Unsere Provinea®-Natursteinmehle lassen sich in Pflanzenversuchen in kurzer Zeit von Pflanzen nutzen. ( innerhalb von 6 Wochen ) Dies ist wichtig, da die natürliche Verwitterung von Gesteinen je nach Ausgangsgestein sehr langsam abläuft. 

Einfacher ausgedrückt:

  • Sie stellen von Fast food auf normale Versorgung um
  • Sie verbessern die Stellschrauben der Bodenbiologie 
  • Sie schaffen die Grundlage für gesunde Kulturpflanzen

Schlau mit der Natur​ ​!

Seit Jahrtausenden sind Sedimente die Basis für fruchtbaren Boden. Die natürlich verbesserte Bodenfruchtbarkeit nach einer natürlichen Sediment-Gabe  wie beispielsweise einer Überschwemmung im Nildelta oder einem Vulkanausbruch zeigt auf, dass der natürliche Kreislauf grundsätzlich alle Nährstoffe bereit hält für ein gesundes und qualitatives Pflanzenwachstum. Einmal verstanden, lässt sich dieses System auch im Kulturpflanzenanbau einfach anwenden. 
  • Der schleichende Verlust an Fruchtbarkeit wird gestoppt
  • Das Bodenleben wird aktiver und nimmt wieder zu 
  • Der Aufwand für Pflanzenschutzmittel lässt sich reduzieren

Silizium macht den Unterschied!

Schon Rudolf Steiner beschreibt früh die Bedeutung des Siliziums für Pflanzen und fruchtbaren Böden. Doch Warum ist Silizium eigentlich so wichtig für Pflanzen?
Vereinfacht ausgedrückt, ist Silizium das Gaspedal für den Stoffwechsel der Pflanze. Somit wirkt Silizium sich auf Wachstum und Ertrag aus. Gleichzeitig hilft es den Pflanzen, sich bei Infektionen stärker und schneller zu wehren. Kombiniert man Silizium mit andereren Biostimulantien, verstärkt es diese Maßnahmen. Es spielt also eine Schlüsselrolle für den Organismus Pflanze. Dieses Wissen hat sich durch die Entwicklung von blattgängigem Silizium  (Siehe Siproplant®) deutlich bestätigt. Über die Blattanwendungen kann man in den Kulturen schnell erkennen, wie Ertrag und Gesundheit mit Siliziumgaben zunehmen. Leider sind viele Kulturböden ausgelaugt und so fehlt ihnen am Ende auch das so hilfreiche Silizium.

Konventionelle Düngung adé!

Mit jeder Ernte entziehen Pflanzen dem Oberboden 60-70 Mineralien und Spurenelemente. Die  konventionelle Düngung ersetzt dies im wesentlichen durch 3 wachstumsstimulierende Elemente. ( Nitrat, Phosphor, Kali) Über die Düngekalkung werden dann noch Kalzium und gelegentlich Magnesium dem Boden zurück gegeben. Das Ergebnis sind ertragreiche Kulturen mit zunehmenden Krankheitsbefall und vitalstoffarme Lebensmittel. Die regelmässige Gabe (2 t / ha) von Provinea® Natursteinmehlen kombiniert mit gezielten Zwischenfrüchten, Wirtschaftsdünger oder Kompost erhält die Fruchtbarkeit der Böden. Damit schaffen Sie die Grundlage für hochwertige Lebensmittel, die uns Menschen oder Tiere vollwertig ernähren. 
(Abb. Earth Summit Report 1992 / -75% Mineralienverlust in den Humusschichten der Erde in den letzten 100 Jahren )