FERMENTIERTE BERGKRÄUTER DIE DEINE HÜHNER GLÜCKLICH UND VITALER MACHEN. 

„Nicht das, was wir essen, sondern das, was wir verdauen kommt uns zu gute!“ 

Dieser Satz von Prof. Christoph W. Hufeland beschreibt, wie wichtig unsere Darmflora ist. Bei unseren Hühnern ist es genauso. Auch das wertvollste Futter kann nur dann einem Huhn nützen, wenn es dem Darmmilieu eine Verwertung ermöglicht. Dabei hilft unser KE-Kräuterextrakt als Nahrungsergänzung für deine Hühner. 

Praxisversuche bei Legehennen mit KE


Praxisversuch zu Verlusten

Die Abbildung zeigt den Einfluss von KE auf die Tierverluste bei Legehennen. Im Versuchsstall mit 20.000 Lh konnten die Verluste  im Vergleich zu den beiden Vorjahren drastisch reduziert werden. Als Maßnahmen wurden dem Futter 2-4l KE / 1000kg zugegeben. Außerdem wurde der Stall wöchentlich mit KE besprüht, um eine biologische Stallhygiene mit der Mikrobiologie der Kräuter umzusetzen.

(Farm in Ostdeutschland 2023)

Praxisversuch zur Legeleistung 

Bei dieser Diplomarbeit wurde die Legeleistung unter Zugabe von KE untersucht. Die Daten zeigen einen positiven Einfluß auf die Legeleistung von Legehennen im Vergleich mit unbehabdeltem Futter.

blau: ohne Zusatz von KE

(Diplomarbeit an der Bundeslehranstalt für Landwirtschaft und Ernährung in Elmberg )